Springe zum Inhalt

Eine Heimat für unsere Insekten

Der Obst- und Gartenbauverein ist nicht nur für Artenvielfalt, sondern fördert diesen aktiv.

Am 15.09.18 baute der Obst-und Gartenbauverein ein großes Insektenhotel an der Blumenwiese. Tags zuvor wurde das Rohgerüst auf Pfosten mit Bodeneinschlaghülsen und Rückwand errichtet. Mit den fleißigen Helfern war das Dach in Windeseile montiert und viele tausend Löcher mit verschiedenen Durchmessern gebohrt.Anschließend wurden die " Zimmer " eingerichtet. Große und kleine Holzstücke, Kiefernzapfen, Fichtenzapfen, Schilfröhren und Türen mit Schlitzen für Florfliegen und Schmetterlinge wurden bestückt.

Um allen Witterungen zu trotzen, ist eine gute Befestigung wichtig,
viel Zeit und Engagement ist notwendig und
jede helfende Hand ist willkommen!

In den darauf folgenden Tagen waren noch folgende Arbeitsschritte zu erledigen

-   Totholzhaufen aufschichten

-   mit Schilf auffüllen

-   Sand unten einfüllen

-   Obst- und Gartenbauvereinsschild montieren

-   Schautafel errichten

So werden in diesem Insektenhotel auf der Blumenwiese sicher viele verschiedene Wildbienenarten ein Zuhause finden.

Das Ergebnis ist nicht nur ein Gewinn für die Wildbienen sondern auch für das Dorfbild

Elisabeth und Franz Hammerl